Koblenzer Karnevalssitzung 4.2.2012

Samstag morgens um 6:00 Uhr ging unsere Fahrt nach Koblenz los, mit einem Reisebus der Firma Steidel und einem Haufen Fans im Gepäck.

 

Nach der Ankunft folgte eine Stadtbesichtigung mit anschließender Einkehr im Koblenzer Brauhaus. Gestärkt und in Tracht ging es dann zur Karnevalssitzung, welche um 19:11 Uhr begann.

 

Nach den ersten Schock, dass es neben 0,2l Kölsch auch nur 0,33l Erdinger gab, besserte sich die Stimmung im Festzelt rapide und gelangte gegen 20:30 Uhr an ihren Höhepunkt:

 

Die Zeit war gekommen, für den Auftritt der Hasenheider Kirwabuam!

 

Nach dem Einmarsch, teilweise im Dirndl, ging die Show los. Erst waren sie doch ein wenig skeptisch, die Koblenzer, doch spätestens nach dem zweitem Song waren auch sie begeistert und das ganze Zelt feuerte uns an. 

 

Nach einem kurzen aber dialektreichen Gespräch gab es neben einer Zugabe auch ein Präsent von uns: echtes, bayerisches Bier.

So schnell wie jenes Fass leer war, konnten wir fast nicht schauen.

 

Dass unser Auftritt sowie das Bier klasse waren, wurde uns mehrfach bestätigt und so bleibt uns nur zu sagen, dass es für uns massig Gaudi war.

 

An dieser Stelle ein herzliches Mercí an alle Mitgereisten die mit uns zusammen das Bundesland Bayern in Rhein-Land Pfalz vertreten haben! Besonderer Dank gebührt Fritz Schön und Kaplan Stephan Wingen für die Organisation sowie Werner Steidel als unser Busfahrer.

 

Hier der Link zur Bildergalerie auf der Homepage der Großen Koblenzer Karnevalsgesellschaft (GKKG).

 

Danke an euch alle!

 

Euere Kirwabaum

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Elisabeth (Sonntag, 12 Februar 2012 19:11)

    Koblenz war einfach super!!!!!!
    und überhaupt


    sind stolz auf unsere Jungs!!!!!!

  • #2

    Hirsl (Dienstag, 14 Februar 2012 01:11)

    Koblenz war ein super auftritt