d

Der Kirwabuam-Tour-Wohnwagen

der 6,9 Meter lange Kirwabuam-Traum auf vier Rädern!

d

Das ist er - unser ganzer Stolz!

 

Aus einem spontanen Geistesblitz vom Boaschti wurde unser Touren-Wohnwagen um stilgerecht und in Kirwabuam-Manier zu unseren Auftritten und sonstigen Events zu kommen.

 

 

Unser Projekt begann mit dem heutigen Kauf vor rund 20 Minuten. Geplant ist - wie im Blog schon erwähnt - eine schöne auffällige Außenlackierung samt Beschriftung sowie ein Kirwabuam-gerechter Innenausbau und weiteren Specials, welche wir euch aber zu diesem Zeitpunkt noch vorenthalten ;)

 

Über den Fortschritt und unsere Pläne werden wir euch hier auf dem Laufenden halten. Schaut also immer mal wieder vorbei und sagt und was Ihr so von uns & unseren Unternehmungen haltet... oder vielleicht auch besser nicht!? ;)

Wie auch immer, wir freuen uns auf euere Meinung!

 

Euere Kirwabuam! 28.3.2012

 

Und angemeldet! :)

Die erste Sitzung zum Thema Wohnwagen-Umbau fand natürlich in unserem Wohnwagen am Samstag statt. Die ersten Umbau-Pläne stehen und das erste Equipment wird zusammen getragen.

Da wir auch dieses Jahr wieder am Neumarkter Volksfestzug teilnehmen, werden wir uns in nächster Zeit vor Allem unseren Festwagen widtmen und uns auf diesen konzentrieren.

Wie es um diesen steht, könnt Ihr unter diesem Link herausfinden.

d

Es geht voran!

Nachdem wir uns jetz ordentlich Zeit gelassen haben um mit unserem Wohnwagen Umbau weiter zu kommen sind wir wieder voll dabei! Vor lauter Auftritten samma erst garned dazu kommen aber jetzt tut sich was ;)

 

Die vordere und hintere u-förmige Sitzgruppe haben wir mit einer durchgehenden Sitzbank verbunden die wir gleichzeitig ein vollwertiger Schlafplatz ist.

Die Wände haben wir mit Tapete im Stein-Look beklebt, was unserem Design des "Almhütten-Wohnwagens" einen urigen Touch verleit. Die Decke haben wir natürlich auch ordentlich gemacht, sodass das Ganze schon nach was aussieht. Auch den Boden haben wir neu gemacht, der kommt im passenden Holz-Design daher.

 

Die nächsten Schritte werden die Polster zu überziehen und die Küche bekleben... ach ja, und die beiden Löcher im Boden flicken, wo Wasser reinkam und über die letzten Jahre der Boden weggegammelt ist ^^


Natürlich haben wir schon einen Haufen cooler Ideen was wir mit unerem Wohnwagen noch alles anstellen werden. Darüber gibt's bald mehr und hier die aktuellen Bilder: